Hinweise zur Elektroaltgeräteentsorgung

Verbraucher sind gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien und Akkus zurückzugeben. 
Sie können Ihre alten Batterien bei den öffentlichen Sammelstellen in Ihrer Gemeinde oder überall dort abgeben, wo Batterien verkauft werden. 

Obwohl wir gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, Altgeräte und Batterien/Akkus entgegen zu nehmen (Verkaufs- und Versandfläche <400qm) können Sie selbstverständlich die bei uns erworbenen Batterien auch nach Gebrauch an unsere Postadresse zurücksenden:
 
Bitte kleben Sie beim Versand von Lithiumbatterien die Pole ab und achten bitte auf völlige Entladung der Batterie.
Altbatterien enthalten wertvolle Rohstoffe, die wieder verwertet werden. 
 
Batterien enthalten möglicherweise Schadstoffe oder Schwermetalle, die Umwelt und Gesundheit schaden können.
 
Schadstoffhaltige Batterien sind zusätzlich mit diesen Abkürzungen markiert:

Pb: Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd: Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg: Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber
 
Weitere Hinweise zur Batterieverordnung finden Sie beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unter folgendem Link http://www.bmu.de/abfallwirtschaft/fb/altbatterien/doc/3007.php